Categories
BLOG

ist der lotto jackpot geknackt

Oberösterreicher knackt Sechsfach-Jackpot

Fast 9,2 Millionen Euro Gewinn

APA/HERBERT NEUBAUER Der Sechsfach-Jackpot geht nach Oberösterreich. (SYMBOLBILD)

Veröffentlicht: 27. Dezember 2020 20:53 Uhr

Der sechste Sechsfach-Jackpot der Lotto-Geschichte ist am Sonntag geknackt worden! Exakt 9.165.954 Euro gehen nach Oberösterreich. Ein Spielteilnehmer tippte als Einziger die “sechs Richtigen” 16, 18, 19, 24, 28 und 32 und holte sich damit den höchsten Sechser heuer und den fünfthöchsten in der Lotto-Geschichte.

Erzielt wurde der Erfolg mittels Quicktipp, teilten die Österreichischen Lotterien am Sonntagabend mit. Insgesamt seien rund 7,6 Millionen Tipps auf rund 1,3 Millionen Wettscheinen abgegeben worden. Damit seien nahezu dreimal so viele Tipps abgegeben worden, wie ursprünglich erwartet, hieß es seitens der Lotterien.

Der sechste Sechsfach-Jackpot der Lotto-Geschichte ist am Sonntag geknackt worden! Exakt 9.165.954 Euro gehen nach Oberösterreich. Ein Spielteilnehmer tippte als Einziger die "sechs Richtigen" 16, 18, 19, 24, 28 und 32 und holte sich damit den höchsten Sechser heuer und den fünfthöchsten in der Lotto-Geschichte.

Ist der lotto jackpot geknackt

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

  • 0 Kommentare
  • Weitere

Lotto-Jackpot geknackt

Üppiges Weihnachtsgeld: Ein Lottospieler aus dem Raum Oberhausen hat bei der Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch den Jackpot von 24,1 Millionen Euro geknackt.

Üppiges Weihnachtsgeld: Ein Lottospieler aus dem Raum Oberhausen hat bei der Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch den Jackpot von 24,1 Millionen Euro geknackt.

Das ist der zweithöchste Lotto-Gewinn, der jemals in Nordrhein-Westfalen eingestrichen wurde, wie ein Sprecher von West Lotto mitteilte. Ob es sich bei dem Gewinner um eine Frau oder einen Mann handelt, war zunächst nicht bekannt. Auch der genaue Wohnort sei noch nicht ermittelt, da sich die Person bislang nicht bei der Lottogesellschaft gemeldet habe, sagte der Sprecher.

Der Spieler hatte den Schein anonym ausgefüllt und alle sechs Gewinnzahlen sowie die Superzahl richtig getippt. Der bundesweit höchste Lotto-Gewinn hatte 46,8 Millionen Euro betragen. (dpa)

Üppiges Weihnachtsgeld: Ein Lottospieler aus dem Raum Oberhausen hat bei der Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch den Jackpot von 24,1 Millionen Euro geknackt. ]]>